Eine Streuobstwiese entsteht

Dank zahlreicher Spenden von Vereinsmitgliedern konnten wir am Sonnabend, dem 14. April 2012, die ersten 15 Apfelbäume auf unserer Streuobstwiese pflanzen. Zu dieser Pflanzaktion hat uns die Firma Stampff Heizung und Sanitär aus Uetersen die Löcher für die Bäume mit einem Minibagger kostenlos ausgehoben. Hierfür herzlichen Dank. Bei der Pflanzaktion haben zahlreiche Mitglieder, einige Schüler der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule Elmshorn sowie eine Lehrerin mit Familie der Grundschule Klein Nordende tatkräftig mitgeholfen. Dank dieser großartigen Hilfe konnten die Bäume innerhalb von zwei Stunden gepflanzt, mit Stützpfählen versehen und eingezäunt werden. Es eine gelungene Gemeinschaftsarbeit. Hierfür herzlichen Dank an alle Beteiligten.



Zurück